Fast 300 Aussteller und über 100 Vorträge bei der diesjährigen DKT/IRC

Dienstag, 30. Juni 2015 | 0 Kommentare
 

Gestern wurden die Deutsche Kautschuktagung 2015 (DKT) sowie die International Rubber Conference 2015 (IRC) mit einem Festakt eröffnet. Noch bis zum 2. Juli tauscht sich die Branche in Nürnberg im Rahmen einer Fachmesse mit über 280 Ausstellern sowie mittels eines weit über 100 Vorträge umfassenden wissenschaftlichen Programms aus. Dazu zählt unter anderem auch ein Forum junger Forscherinnen und Forscher sowie ein Fachsymposium für Nachwuchskräfte. Zudem hat ein Reifensymposium mit Schwerpunkt „Von der Wissenschaft zur Systemintegration“ in der fränkischen Metropole seine Premiere. Die DKT findet alle drei Jahre dort statt – Träger und Organisator der Veranstaltung ist die Deutsche Kautschukgesellschaft e.V. (DKG) in Kooperation mit dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (WdK), die beide ihren Sitz in Frankfurt/Main haben. Die Rechte der International Rubber Conference (IRC) werden von der weltweiten Arbeitsgemeinschaft der wissenschaftlichen Kautschukorganisationen IRCO (International Rubber Conference Organisation) vergeben – in der Regel alle sechs Jahre an die 1927 gegründete DKG, die als gemeinnütziges Netzwerk mit Unterstützung von 800 persönlichen Mitgliedern und 100 Mitgliedsunternehmen die Interessen der Kautschuk- und Elastomerbranche vertritt. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *