Rema Tip Top führt neue Reparaturpflaster ein

Mittwoch, 24. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Die neuen MTC-Reparaturpflaster von Rema Tip Top für die Heißrunderneuerung werden derzeit in Spanien in einem groß angelegten Feldversuch getestet
Die neuen MTC-Reparaturpflaster von Rema Tip Top für die Heißrunderneuerung werden derzeit in Spanien in einem groß angelegten Feldversuch getestet
In der industriellen Runderneuerung in Europa stehen die Zeichen wieder verstärkt auf dem Heißrunderneuerungsverfahren und entsprechend steigt die Nachfrage nach Reparaturmaterial für das Einwegeverfahren, bei dem das Reparaturpflaster im selben Arbeitsschritt wie der Reifen in der Presse vulkanisiert wird. Gerade in Mittel- und Südeuropa ist die Heizung einer Reparatur in großen Vulkanisationsgeräten sehr verbreitet. So können auch dort Reparaturpflaster mit speziellem Bindegummi für die Heißvulkanisation Verwendung finden.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Runderneuerung, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *