Zehn Jahre Goodyear in Ägypten

Montag, 18. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

Nach Saudi-Arabien und Pakistan sei Ägypten der drittwichtigste Reifenmarkt in der Region Mittlerer Osten und Afrika, hat Jean-Denis Perche, General Manager bei Goodyear für diese Region, aus Anlass der zehnjährigen Präsenz seines Unternehmens gegenüber der nationalen Presse zu Protokoll gegeben. Und den Anlass nutzte Goodyear darüber hinaus, in zehn Größen von 14 bis 16 Zoll den Eagle Sport einzuführen, der sich besonders für Ägypten eigne. Vertrieben wird der Reifen über den nationalen Goodyear-Agenten Egyptian Tyre Company und durch ein vom Hersteller autorisiertes Vertriebsnetz. Der ägyptische Markt umfasse ein Jahresvolumen von etwa fünf Millionen Stück, von denen 60 Prozent auf Pkw- und 40 Prozent auf Nfz-Reifen entfallen. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *