Bulli-Aktion der Initiative Reifenqualität: Einsendeschluss verlängert

Donnerstag, 26. März 2015 | 0 Kommentare
 
Einfach ein Hingucker
Einfach ein Hingucker

Zum Tag der Verkehrssicherheit am 20. Juni hat sich die Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner ein ganz besonderes Bonbon für Reifenexperten ausgedacht: Gemeinsam mit dem Automobil-Club Verkehr (ACV) stellt die Initiative Reifenqualität einem Fachbetrieb einen restaurierten Bulli für eine Verkehrssicherheitsaktion zur Verfügung. Mit im Paket: Informationsmaterialien und personelle Unterstützung. Bis jetzt haben bereits zahlreiche Reifenexperten mitgemacht, die Chance, den Bulli für den eigenen Betrieb zur Verfügung gestellt zu bekommen, besteht immer noch: Zumal die ursprünglich auf den 31. März terminierte Einsendefrist bis zum 15. April verlängert wurde. Hintergrund: Ein entsprechendes Reifenspezial der AutoBild erscheint erst am 2. April. Eine Bewerbung mit Begründung, warum man den Bulli „verdient“ hat, ist an service@reifenqualitaet.de zu richten. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *