Motorrad-/Leichtkraftradmarkt weiter ohne Schwung

Montag, 16. März 2015 | 0 Kommentare
 
 
 

Auch im Februar hat sich die Nachfrage nach motorisierten Zweirädern noch nicht recht belebt. Zumindest sind in diesem Monat die entsprechenden Neuzulassungen in nahezu allen Fahrzeugsegmenten hinter den – zugegebenermaßen außerordentlich guten – Vorjahreswerten zurückgeblieben. Der aktuellen Statistik des Industrieverbandes Motorrad e.V. (IVM) lassen sich in Summe fast 11.400 neue Maschinen während der ersten beiden Monate 2015 entnehmen, was 13,1 Prozent hinter dem Referenzwert zum selben Zeitpunkt 2014 hinterherhinkt. Überdurchschnittlich war das Minus demnach bei den Rollern, wobei fast 900 neue Kraftroller (Hubraum > 125 cm³) und knapp 1.100 neue Leichtkraftroller (Hubraum bis 125 cm³) Rückgängen von 19,4 respektive 26,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entsprechen. Nicht sehr viel besser sieht es bei den „echten“ Motorrädern aus, von denen bis dato leicht mehr als 8.300 neu auf bundesdeutsche Straßen gekommen sind und damit zwölf Prozent weniger als von Januar bis Februar 2014. Einzig in Sachen Leichtkrafträder weist die IVM-Bilanz zum Stand Ende Februar mit gut 1.100 neuen Maschinen ein kleines Plus von 0,5 Prozent aus. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *