Neuer „Berliner“-Heißrunderneuerter in 315/70 R22.5 von RuLa/BRW

Mittwoch, 11. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Neu im RuLa-/BRW-Sortiment mit neuem Logo
Neu im RuLa-/BRW-Sortiment mit neuem Logo

Die RuLa und das Berliner Runderneuerungswerk (BRW) haben einen neuen Heißrunderneuerten unter der Marke „Berliner“ im Sortiment. Die Anfang des vergangenen Jahres eingeführte Heißerneuerung B228 ist ab sofort auch in der Dimension 315/70 R22.5 erhältlich. Das Antriebsachsprofil B228 ist für den ganzjährigen Einsatz in der Baustelle und auf der Straße gedacht. „Das querorientierte Blockprofil mit seinen offenen Laufflächenschultern verfügt über eine sehr gute Selbstreinigung bei jedem Untergrund und bietet zusätzliche eine sehr gute Übertragung von Traktionskräften. Im Gegensatz zu unseren bereits vorhandenen Heißprofilen 315/80 R22.5 DY und Y3D ist das B228 nicht laufrichtungsgebunden, so dass ein geringes Fehlmontagerisiko und eine höhere Flexibilität besteht“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Durch das nachschneidbare Profil und die große Profiltiefe von 19 Millimeter werde im gemischten Einsatz Straße/Baustelle eine hohe Laufleistung ermöglicht. Mit Einführung des B228 in 315/70 R22.5 erscheint die „Berliner“-Heißerneuerung außerdem ein neues Seitenwanddesign. „Das innovative und moderne Design der Seitenwand wird in Zukunft bei allen neuen Produkten im Heißsegment zu sehen sein“, heißt es dazu weiter von RuLa und BRW. „In diesem Zuge hat unser ‚Berliner’-Markenlogo ebenfalls einen neuen Look erhalten.“ ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *