Michelin abermals zur beliebtesten Marke der Transportbranche gekürt

Mittwoch, 11. Februar 2015 | 0 Kommentare
 
Michelin bleibt die beliebteste Marke in der Kategorie Nutzfahrzeugreifen und gewinnt erneut den „Image Award" der Zeitschrift Verkehrsrundschau
Michelin bleibt die beliebteste Marke in der Kategorie Nutzfahrzeugreifen und gewinnt erneut den „Image Award" der Zeitschrift Verkehrsrundschau

Michelin erhält zum achten Mal in Folge als beliebteste Marke in der Kategorie Nutzfahrzeugreifen den „Image Award“ der Zeitschrift Verkehrsrundschau. Im Auftrag des Fachmagazins hat das Marktforschungsinstitut Kleffmann Group Deutschlands Spediteure und Fuhrparkverantwortliche befragt und das Image der wichtigsten Anbieter von Nutzfahrzeugen sowie Produkten und Dienstleistungen für den Fuhrpark ermittelt. Mit 897 (Fuhrparks bis zehn Nutzfahrzeuge) sowie 882 Punkten (Fuhrparks mit mehr als zehn Fahrzeugen) von 1.000 möglichen Imagepunkten hat der Reifenhersteller gegenüber der vorherigen Auswertung sein Image sogar nochmals verbessert (2013: 873 bzw. 874 Punkte). „Mit diesen beiden Topwertungen liegt Michelin auch als beliebteste Marke in der Gesamtwertung Nutzfahrzeuge und Fuhrpark deutlich an der Spitze. Keine der insgesamt 88 untersuchten Marken in den verschiedenen Kategorien erhielt von den befragten Lkw-Spediteuren und Werkverkehrsbetreibern mehr Imagepunkte“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

„Im Namen von Michelin danke ich allen Umfrageteilnehmern für ihr großes Vertrauen in unsere Marke“, betonte Anish K. Taneja, Direktor Vertrieb Nutzfahrzeugreifen Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz. „Ihr Urteil ist eine besondere Auszeichnung für uns, weil sie die Praktiker sind, die den Transportalltag und seine Anforderungen in- und auswendig kennen. Mein Dank geht aber auch an unsere Mitarbeiter, die sich mit großem Engagement und viel Herzblut für die Marke MICHELIN und unsere großartigen Produkte einsetzen“, so Taneja weiter.

Von September bis November 2014 befragte das Marktforschungsinstitut Kleffmann Group im Auftrag der Verkehrsrundschau insgesamt 522 ausgewählte Einkaufsverantwortliche und Führungskräfte in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsunternehmen mit eigenem Nutzfahrzeugfuhrpark. Als Basis dienten alle Unternehmen in Deutschland, die im gewerblichen Güterverkehr tätig sind und eine Nutzfahrzeugflotte unterhalten. Entscheidend für die Auswahl der marktführenden Anbieter in der Nutzfahrzeugbranche sind unter anderem Marktanteile und Zulassungszahlen in Deutschland, bundesweite flächendeckende Präsenz sowie die Bekanntheit der Marke bei den maßgeblichen Entscheidern. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *