Zusätzliche Freigaben für Heidenau-Reifen

Freitag, 19. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 

Im Herbst ist das Reifenwerk Heidenau nicht untätig gewesen, sondern hat einige neue Reifenfreigaben erarbeitet. „Besonderes Augenmerk lag diesmal auf unseren M+S-Winterreifen“, sagt Markus Olejnick vom Vertrieb/Marketing des unweit von Dresden beheimateten Reifenherstellers. Demnach können dank dessen ab sofort auch Maschinen wie beispielsweise KTM 125 Duke, KTM 640 LC4 SM, Yamaha XT 660R DM01, Aprilia RS 125 MP oder Malaguti XT 125 SM mit Heidenau-Motorradwinterreifen ausgerüstet werden. Darüber hinaus gibt es aber noch eine Reihe weiterer neuer bzw. überarbeiteter Freigaben etwa für Fahrzeuge wie Kymco Myroad 700i, Yamaha SR 500 2J4, BMW R1200C oder Kawasaki D-Tracker. „Auf speziellen Kundenwunsch haben wir auch die Dimension 120/70-11 56M TL K58 M+S wieder in unser Sortiment aufgenommen. Diese Größe ist zum Beispiel auf der neuen Vespa Primavera montiert“, so Olejnick. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *