Jürgen Titz löst seinen Bruder Frank Titz in GDTG-Geschäftsführung ab

Donnerstag, 18. Dezember 2014 | 0 Kommentare
 
Jürgen Titz (links) löst seinen Bruder Frank Titz zum 1. Januar als Geschäftsbereichsleiter für das Consumer-Ersatzgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie als Mitglied der Geschäftsführung von Goodyear Dunlop Tires Germany ab
Jürgen Titz (links) löst seinen Bruder Frank Titz zum 1. Januar als Geschäftsbereichsleiter für das Consumer-Ersatzgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie als Mitglied der Geschäftsführung von Goodyear Dunlop Tires Germany ab
Jürgen Titz (42) wird ab Januar 2015 neuer Geschäftsbereichsleiter für das Consumer-Ersatzgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In dieser Funktion wird er gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Goodyear Dunlop Tires Germany, der George Rietbergen vorsitzt. Jürgen Titz löst damit seinen Bruder Frank Titz auf dieser Position ab. Der 51-Jährige wird künftig als General Manager die Goodyear-Organisation in Russland leiten, heißt es dazu in einer Mitteilung. In seiner neuen Funktion obliegt Jürgen Titz die Koordination sämtlicher Vertriebsaktivitäten im Ersatzgeschäft für Consumer-Reifen auf dem DACH-Markt.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *