Larte Design stellt in Essen aus –Reifenpartner ist Michelin

Dienstag, 4. November 2014 | 0 Kommentare
 
Larte Design stellt in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show aus
Larte Design stellt in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show aus

Die erst im Mai gegründete Larte Germany GmbH – Ableger des auch in den USA ansässigen und auf große SUVs spezialisierten russischen Tuners Larte Design – will in diesem Jahr wieder auf der Essen Motor Show ausstellen. Larte wolle „mit unkonventionellen und selbstbewussten Designs immer wieder für Furore“ sorgen, heißt es dazu in einer Mitteilung. „Aktuell werden für den Weltmarkt – insbesondere auch die USA – vor allem SUVs von Infiniti, Range Rover und Mercedes veredelt, wobei das Portfolio mittelfristig auf weitere Premiummarken und Fahrzeugklassen erweitert“ werden soll. Deutschland sei dabei „der perfekte Standort, um die weltweiten Aktivitäten von Larte zu koordinieren und höchste technische Standards zu erfüllen“.

Immerhin ist ein Großteil der verwendeten Komponenten „Made in Germany“ oder stammt aus den europäischen Nachbarländern. Durch eine Kooperation mit dem österreichischen Produzenten Remus besitze Larte Design Zugang zu State-of-the-Art-Abgasanlagen. „Und auch die attraktiv und aggressiv gestylten Leichtmetallräder des Unternehmens rollen in der EU vom Band – Highend-Reifenpartner ist Michelin.“ Neuer Geschäftsführer der Larte Germany GmbH mit Sitz in Menden ist Stanislaw Hamann. Auf der Essen Motor Show ist Larte in Halle 11, Stand D108 zu finden. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *