Kabelloses Laden von Smartphones im Motorrad dank Conti

Freitag, 10. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Das Motorrad wird zur Smartphone-Ladestation
Das Motorrad wird zur Smartphone-Ladestation

Ganz gleich ob kurzer Weg zur Arbeit oder längere Tour auf der Suche nach den schönsten Straßen: Das Smartphone ist auch für Motorradfahrer ständiger Begleiter. Damit nach der Tour die Kommunikations- und Komfortfunktionen der Mobiltelefone auch mit voller Akkuleistung weiter zur Verfügung steht, entwickelt Continental eine Ladestation, die ganz ohne Kabelsalat frische Energie in den Smartphone-Akku pumpen soll.

„Das Wireless Power Charging, das kabellose Laden, wird von immer mehr Smartphones unterstützt“, erklärt Annette Welzer, Produktmanagerin bei Continental, und erläutert, worum es geht. „Mit dem kabellosen Laden verhindern wir gefährliches Kabelgewirr auf dem Motorrad. Der Motorradfahrer legt sein Smartphone ganz einfach in eine im Motorrad integrierte Ablagebox. Dort ist das Handy vor Erschütterungen und Wettereinflüssen geschützt und wird kontinuierlich geladen“. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *