Reifenmarkt: Forscher sehen „Zeichen der Erholung nach dürftigen Jahren“

Dienstag, 7. Oktober 2014 | 0 Kommentare
 
Reifenmarkt: Forscher sehen „Zeichen der Erholung nach dürftigen Jahren“
Reifenmarkt: Forscher sehen „Zeichen der Erholung nach dürftigen Jahren“

Die Wachstumsraten des europäischen Reifenmarktes sind besser, als man beim Blick auf die aktuelle Situation glauben möchte. Das jedenfalls ist das Fazit einer neuen Studie von Research & Markets unter dem Titel „Europe Tyre Market Forecast and Opportunities, 2019“. Der europäische Automobilmarkt habe sich in den vergangenen Jahrzehnten als Wachstumsmotor Europas gezeigt. Davon habe auch die Reifenbranche profitiert. Auch wenn in den vergangenen Jahren das Wachstum bestenfalls marginal im Vergleich zum Langfristtrend war, so erwarten die Forscher von Research & Markets doch für die Zukunft wieder bessere Jahre. Der europäische Reifenmarke zeige dabei „Zeichen der Erholung nach dürftigen Jahren.“ Folglich prognostiziere man für die Jahre von 2014 bis 2019 ein jährliches Wachstum von durchschnittlich fünf Prozent für den europäischen Reifenmarkt. Während das Pkw-Reifengeschäft der dominierende Teil des Marktes sein werde, sehe man für das Lkw-Reifengeschäft ebenfalls ein „gesundes“ Wachstum über die Jahre kommen. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *