Bremsenmarke ATE sponsert den VfL Wolfsburg weiterhin

Freitag, 22. August 2014 | 0 Kommentare
 
Die ATE-Markenbekanntheit wird durch das Sponsoring gefördert
Die ATE-Markenbekanntheit wird durch das Sponsoring gefördert

ATE und der VfL Wolfsburg gehen gemeinsam in die Verlängerung: Nach der vergangenen ersten gemeinsamen Spielzeit setzt der Bremsenspezialist sein Engagement als Premium-Partner beim Erstligisten auch in der Saison 2014/2015 fort. Als eine weitere Marke Continentals folgt ATE damit der Sponsoringstrategie der Division Reifen, die sich mit der Reifenmarke Continental in den vergangenen Jahren als einer der führenden Sponsoren im nationalen und internationalen Profifußball etabliert hat.

Auch in der kommenden Saison wird das ATE-Logo bei allen Bundesliga-Spielen des VfL Wolfsburg auf der LED-Bande im TV-relevanten Bereich präsent sein und das Sponsoringengagement so zum Thema der händlerbezogenen Kommunikationsmaßnahmen machen. „Continental setzt seit Jahren erfolgreich auf den Profi-Fußball als eine zentrale Kommunikationsplattform. Nach der erfolgreichen ersten Saison an der Seite des VfL Wolfsburg können auch wir die positiven Effekte der wohl beliebtesten Sportart der Welt nur bestätigen“, sagte Ingo Sczesny, Leiter Kommunikation des Geschäftsbereiches Nutzfahrzeuge und Aftermarket.

Die „Wölfe“ haben die letzte Saison mit dem fünften Tabellenplatz abgeschlossen und gehören als Teilnehmer der UEFA Europa League zu den deutschen Repräsentanten im europäischen Profi-Fußball. „Der sportliche Erfolg und das Renommee des VfL Wolfsburg stärken die Bekanntheit der Marke ATE und das hilft uns bei der Vermarktung von ATE-Bremsprodukten im freien Ersatzteilmarkt“, ergänzt Sczesny.

Den Start in die zweite Bundesligasaison als Premium-Partner des VfL Wolfsburg begleitet ATE mit einem interaktiven Gewinnspiel und wird dies auch während der gesamten Spielzeit 2014/2015 anbieten. Auf der Facebook-Seite (www.facebook.com/ATE) werden regelmäßig Gewinne über ein virtuelles Elfmeterschießen verlost – darunter Tickets für die Heimspiele des VfL Wolfsburg gegen Borussia Mönchengladbach, den FC Bayern München und Borussia Dortmund. Auftakt ist das erste Heimspiel der „Wölfe“ am 30. August 2014 gegen Eintracht Frankfurt.

Auch in der Zeit zwischen den Bundesligasaisons hat der Fußball den Bremsenhersteller in Atem gehalten: Im April startete ATE die Kampagne „Vom Meister. Für Meister.“ Ganz Deutschland war diesen Sommer im Fußballfieber. Diese Euphorie gibt ATE mit der Kampagne und in Form von Werbemitteln in Fußballoptik, wöchentlichen Verlosungen und einer virtuellen Meisterschaft auch an seine Partnerwerkstätten weiter. Noch bis Ende August läuft die Aktion, bis die Gewinner der Hauptpreise feststehen: drei VIP-Wochenenden in Wolfsburg mit Übernachtung, Besuch in der Autostadt und jeweils drei Plätzen in der ATE-Loge für ein Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *