Marangoni stellt neuen Area Sales Manager für Skandinavien vor

Dienstag, 22. Juli 2014 | 0 Kommentare
 
Kümmert sich bei Marangoni Retreading Systems jetzt als Area Sales Manager um die Märkte Schweden, Dänemark und Norwegen: Jan-Olof Svensson
Kümmert sich bei Marangoni Retreading Systems jetzt als Area Sales Manager um die Märkte Schweden, Dänemark und Norwegen: Jan-Olof Svensson

Marangoni Retreading Systems hat für Schweden, Dänemark und Norwegen einen neuen Area Sales Manager. Jan-Olof Svensson wird sich in dieser Funktion um die Kunden des italienischen Anbieters von Runderneuerungsmaterialien kümmern. Der skandinavische Markt ist nach Deutschland der zweitwichtigste im Bereich der Kaltrunderneuerung in Europa und wird aufgrund der geografischen Nähe und Bandbreite des Winterlieferprogramms von der Tochtergesellschaft Marangoni Retreading Systems Deutschland mit Sitz in Hamburg beliefert.

Die Marangoni-Gruppe hält in Skandinavien eigenen Aussagen zufolge einen Marktanteil von über 25 Prozent bei den vorgefertigten Laufstreifen. Jan-Olof Svensson, 54, begann seine Karriere bei Michelin Schweden und in den vergangenen 15 Jahren arbeitete er bei Bandag als Sales Development Manager für den schwedischen Markt.

„Die lange Erfahrung im Verkauf von Lkw-Reifen sowie die eingehende Kenntnis des Geschäfts und Marktes in Nordeuropa, die Jan-Olof vorzuweisen hat, werden zweifellos dazu beitragen, die Position Marangonis und des Ringtread-Systems in diesem wichtigen Gebiet weiter zu entwickeln“, kommentiert Giuseppe Ferrari, CEO von Marangoni Retreading Systems.

„Ich freue mich sehr, das Angebot der Marangoni-Gruppe an diesem Punkt meines beruflichen Werdegangs angenommen zu haben“, meint Svensson, „und hoffe, meinen Teil dazu zu tun, damit das Unternehmen auf diesem Markt, den ich genau kenne, weiter gestärkt wird.“ ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *