Hans-Jürgen Drechsler wird 60

Sonntag, 29. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler
BRV-Geschäftsführer Hans-Jürgen Drechsler

Am heutigen Sonntag, dem 29.6., begeht der Geschäftsführer des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) Hans-Jürgen Drechsler seinen 60. Geburtstag. Drechsler gilt als im besten Sinne geerdet und frei von jeglichen Allüren sowie gänzlich uneitel. Er hat sich über die letzten beiden knapp zwei Jahrzehnte den Ruf des Technikexperten beim BRV erarbeitet und dabei nicht nur Know-how verwaltet, sondern tatkräftig beackert und aufgebaut. Denn auf dem Feld der Technik herrschte vor seinem Wirken im damals noch so jungen Verband weitgehend Brache.

Drechsler ist allerdings nicht nur gewissermaßen das verbandliche Kompetenzzentrum im insgesamt doch recht breiten Spektrum der Reifentechnik, sondern beherrscht auch die Klaviatur des dazugehörigen Regelwerkes bzw. ist versiert in den entsprechenden rechtlichen Angelegenheiten. Er bildet gemeinsam mit Peter Hülzer ein kongeniales, weil sich so gut ergänzendes Gespann.

Das Reifen-Know-how mag Hans-Jürgen Drechsler aus seiner Zeit bei der vormaligen Pneumant mitgebracht haben, wo er Anfang der 90er Jahre als Direktor Marketing und Vertrieb und schließlich zugleich Sprecher der Geschäftsführung um das Überleben des DDR-Reifenherstellers gekämpft hatte. Als Dunlop bzw. die SP Reifenwerke die „Pneumant Reifen und Gummi Werke GmbH“ zum 1.1.95 übernahm, stand Drechsler bereits in den Diensten des deutschen Reifenhändlerverbandes BRV, erst als stellvertretender Geschäftsführer, seit dem Frühjahr 2005 als Geschäftsführer. detlef.vogt@reifenpresse.de

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *