Auf 500 Sätze limitierte Sidney-Industries-Räderserie

Dienstag, 17. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
Erhältlich ist das „SI“ genannte Rad in vier Farbvarianten: Schwarz gebürstet, Pink, Türkis und Grün
Erhältlich ist das „SI“ genannte Rad in vier Farbvarianten: Schwarz gebürstet, Pink, Türkis und Grün

Die 2012 in Dortmunder gegründete Tuningwerkstatt Sidney Industries bringt ein eigenes Aluminiumrad auf den Markt. Das Modell mit dem Namen „SI“ ist demnach ab sofort in vier Farbvarianten – Schwarz gebürstet, Pink, Türkis, Grün – in Dimensionen von 17 bis 20 Zoll erhältlich, dabei allerdings auf 500 Sätze limitiert. „Eine Nachproduktion ist nicht geplant, dafür wird jeder Felgensatz mit eingravierter Seriennummer ausgeliefert“, heißt vonseiten des Unternehmens mit Sidney Hoffmann als Geschäftsführer. Optisch soll „SI“ deutliche Akzente unter anderem dank fünf konkav geformter Doppelspeichen setzen, mit denen der Anbieter ein aggressives und gleichzeitig elegantes Erscheinungsbild verbindet. Ebenso wie die nach außen an den Felgenrand verlaufenden Speichen verleihe zudem die mehrere Zentimeter tief versenkte Radnabe dem Rad eine – wie es weiter heißt – „besondere Ausstrahlung“. cm

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *