„Netzwerk für Service“ am 9. Juli im „Ofenwerk Nürnberg“

Dienstag, 10. Juni 2014 | 0 Kommentare
 
„Netzwerk für Service“ am 9. Juli im „Ofenwerk Nürnberg“
„Netzwerk für Service“ am 9. Juli im „Ofenwerk Nürnberg“

Für den 9. Juli laden 14 Unternehmen zum fünften Mal unter dem Namen „Netzwerk für Service“ ein, um Werkstattbetreibern und ihren Mitarbeitern Einblicke in Optimierungsmöglichkeiten von Werkstattprozessen zu geben. Der Informationstag von Profis für Profis findet von 10 bis 18 Uhr im Ofenwerk Nürnberg statt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

„Die Ertragsquelle Nummer 1 im Kfz-Gewerbe ist nach wie vor der Service“, weiß Harald Pfau von der Werbas AG. Der Vorstand des Softwareunternehmens, das sich auf die Entwicklung von Werkstatt-Management-Lösungen spezialisiert hat, rief 2012 das „Netzwerk für Service“ ins Leben. Es soll Autohäusern, Servicebetrieben und Werkstätten im Rahmen von regionalen Veranstaltungen sinnvolle und interessante Lösungen rund um den Service in der Kfz-Branche präsentieren. Mittlerweile haben sich 14 namhafte Unternehmen aus der Branche diesem Netzwerkgedanken angeschlossen und stellen sich den Fragen der Besucher. „Gemeinsam mit dem Standbesucher können wir seine Prozesse im Werkstattalltag genau in den Blick nehmen und Optimierungsvorschläge machen“, so Pfau. Zudem finden über den gesamten Tag Vorträge zu unterschiedlichen Werkstattthemen statt.

Zu den teilnehmenden Unternehmen gehören in Nürnberg die Alfah, Alldata, Bochumer Software, die Initiative gegen Tachomanipulation, Control Expert, DAT – Deutsche Automobil Treuhand, efleetcon, filsinger.de, HS-Hamburger Software, die Kfz-Innung Mittelfranken, Mapfre Warranty, TecDoc/TecRMI, tyremotive, Werbas und WOW! Würth Online World.

Informationen zu den einzelnen Ausstellern sowie zur Veranstaltung selbst finden sich unter www.netzwerk-fuer-service.de im Internet. Hier steht auch ein Anmeldeformular zum Download bereit. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *