Die Zeitschrift „Tuning“ testet Felgenreiniger

Donnerstag, 5. Juni 2014 | 1 Kommentar
 

Das Magazin „Tuning“ hat in seiner Ausgabe 4/2014 elf Felgenreiniger verschiedenerer Hersteller in Labor und Praxis getestet. Das bei der Dr. O. K. Wack Chemie entwickelte und produzierte „P21S Felgenreiniger Power Gel“ wurde schließlich mit dem Prädikat „empfehlenswert“ ausgezeichnet und zum Testsieger gekürt. Knapp dahinter und ebenfalls „empfehlenswert“ sind der „Felgenreiniger“ von X-Plosion und der „Felgenreiniger Plus“ von Sonax.

Im Mittelfeld finden sich mit der Note „gut“ in dieser Reihenfolge „Felgenreiniger Evo Tec“ von Nigrin, „Power Felgenreiniger“ von Ernst (Toom Baumarkt), „Felgenreiniger Premium“ von Würth und „FelgenReiniger“ von Aral wieder. Nur „bedingt empfehlenswert“ sind der „Felgenreiniger“ von Rot Weiss, „Felgen-Reiniger“ von W5 Carecare, „2-phasen Felgenreiniger“ von Shell und – doch etwas abgeschlagen – der „All Wheel & Tire Cleaner“ von Meguiars. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte, Tuning

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

  1. Rainer Zoll sagt:

    Ich finde heutzutage gibt es auch viele Online-Tester die das ganze recht professionell aufziehen. Das P21S Felgenreiniger Power Gel ist heute nicht mehr das beste Produkt auf dem Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *