Hankook auch 2014 Reifenlieferant der Formel-3-Europameisterschaft

Dienstag, 22. April 2014 | 0 Kommentare
 
Hankook ist auch in der neuen Saison exklusiver Reifenlieferant der Formel-3-Europameisterschaft der FIA
Hankook ist auch in der neuen Saison exklusiver Reifenlieferant der Formel-3-Europameisterschaft der FIA

Reifenhersteller Hankook rüstet auch in diesem Jahr wieder exklusiv die Formel-3-Europameisterschaft der FIA mit seinen Ventus-Rennreifen aus. In 33 Saisonrennen kann der internationale Rennfahrernachwuchs sein Talent im Rahmen europäischer Topevents wie der DTM unter Beweis stellen. Eine wichtige Komponente im anspruchsvollen FIA-F3-Technologiepaket seien die für 2014 weiterentwickelten und noch schnelleren Formelslicks vom Typ Ventus Race. Saisonstart war am vergangenen Wochenende in Silverstone. „In der FIA-Formel-3-Europameisterschaft ist auch der Techniker im Fahrer gefragt. Er muss die Reifen verstehen. Nur so wird er in der Lage sein, das hohe Potential der Pneus voll auszuschöpfen“, erläutert Manfred Sandbichler, Hankooks Motorsportdirektor für Europa „Dies gilt mehr denn je, da wir unseren 2014er Reifen nochmals mehr Performance mitgegeben haben. Ich freue mich schon auf packende Rennen in diesem tollen Starterfeld“.

Die weiterentwickelten Reifen sollen für die neue Saison 2014 sogar noch schnellere Rundenzeiten ermöglichen, so der Hersteller in einer Mitteilung. „Während der offiziellen Pre-Season-Tests mit den Teams hat sich gezeigt, dass unsere neue Reifenspezifikation ihr optimales Arbeitsfenster schneller erreicht und das bei konstant schnellen Rundenzeiten. Es wird bestimmt spannend sein zu sehen, wie Rookies und erfahrene Formel-3-Piloten das nochmals erhöhte Potential unserer Ventus Slicks ausschöpfen werden“, erklärt Christophe Stucki, Hankooks Motorsport Chefingenieur in Europa.

In dieser Saison werden insgesamt 30 eingeschriebene Fahrer in zwölf Teams antreten und um den Titel des Europameisters fahren. Hankooks Engagement in der wichtigsten Nachwuchsserie in Europa diene auch der aktiven Nachwuchsförderung und gleichzeitig dem effektiven Ausbau seiner Markenbekanntheit in der Welt des Topmotorsports. ab

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *