„SportSmart²“-Zufriedenheitsgarantieaktion läuft bis Mitte Juni

Dienstag, 18. März 2014 | 0 Kommentare
 
Noch unentschlossenen Motorradfahrern bietet Dunlop die Möglichkeit, sich ab Kaufdatum bis zu vier Wochen lang bzw. bis zu einem Verschleiß von maximal zwei Millimetern Profiltiefe selbst ein Bild von den Leistungen des neuen „SportSmart²“ zu machen
Noch unentschlossenen Motorradfahrern bietet Dunlop die Möglichkeit, sich ab Kaufdatum bis zu vier Wochen lang bzw. bis zu einem Verschleiß von maximal zwei Millimetern Profiltiefe selbst ein Bild von den Leistungen des neuen „SportSmart²“ zu machen

Schon bei der Präsentation des „SportSmart²“ im Herbst vergangenen Jahres hatte Dunlop angekündigt, eine Zufriedenheitsgarantie für den neuen Motorradreifen auflegen zu wollen. Seit 15. März und noch bis zum 15. Juni läuft nun eine entsprechende Aktion, mit der man noch unentschlossenen Motorradfahrern die Möglichkeit geben will, sich selbst ein Bild von den Leistungen des Reifens zu machen. „Mit Umtauschrecht ohne jegliches Risiko“, wie vonseiten des Anbieters betont wird. Denn wer im genannten Zeitraum für seine Maschine einen Satz „SportSmart²“ bei einem stationären Motorrad- oder Reifenhändler in Deutschland kauft, dem bleiben demnach dann vier Wochen Zeit bzw. ganze zwei Millimeter Verschleiß, um den Gummis auf die Profilrillen zu fühlen. Bei Unzufriedenheit mit den Dunlop-Motorradreifen wird wieder umbereift, und der Kunde bekommt sein Geld zurück, lautet das Versprechen. Eine Teilnahme an der Aktion ist über die Website www.lovedunlop.com/de möglich, wo der Motorradfahrer innerhalb einer Woche ab Kaufdatum ein Registrierungsformular ausfüllen muss und nach erfolgreicher Registrierung dann bis zu vier Wochen nach dem Kaufdatum das Recht in Anspruch nehmen können soll, die Reifen bei seinem Händler demontieren zu lassen, zurückzugeben und sich den Kaufpreis erstatten zu lassen, falls ihm der „SportSmart²“ nicht zusagen sollte. Einzige Bedingung ist, dass der Abrieb an Vorder- und Hinterradreifen maximal zwei Millimeter im Vergleich zum Neuzustand nicht überschreitet. Die Originalprofiltiefe erfährt man demnach ebenfalls über www.lovedunlop.com/de. Laut Dunlop entsprechen zwei Millimeter Verschleiß bei normaler Nutzung einer Testdistanz im vierstelligen Kilometerbereich. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *