Französische Reifenmesse Pneu Expo „verlegt“ – Steht das Aus bevor?

Freitag, 14. März 2014 | 0 Kommentare
 
Die französische Reifenmesse Pneu Expo ist offiziell verschoben, ihr scheint allerdings das endgültige Aus bevorzustehen
Die französische Reifenmesse Pneu Expo ist offiziell verschoben, ihr scheint allerdings das endgültige Aus bevorzustehen

Nachdem die französische Reifenmesse „Pneu Expo“ 2012 einen offensichtlich beeindruckenden Start hingelegt hatte und auf ein großes öffentliches Interesse stieß, scheint die Veranstaltung jetzt vor ihrem Aus zu stehen. Offiziell spricht der Veranstalter Editions VB zwar nur davon, die eigentlich für den 9. und 10. April vorgesehene dritte Pneu Expo sei wegen nicht ausreichender Anmeldungen „auf einen späteren Termin verschoben“. Die Zukunft der Messe scheint indes mehr als ungewiss, hatte Editions VB doch bereits in der Vergangenheit durch mehrfache Änderungen am Messekonzept Etablierungsprobleme erkennen lassen. Insbesondere habe die Unterstützung maßgeblicher Reifenhersteller gefehlt, so ist zu hören.

Die Messeveranstalter schreiben jetzt auf ihrer Internetseite, per 28. Februar – dem offiziellen Anmeldeschluss für die Pneu Expo im April –, sei die Anzahl der registrierten Aussteller nicht ausreichend gewesen, damit die Messe als „repräsentativ für die Reifenbranche“ gelten könne. Weiter: „Unter diesen Bedingungen scheint es als Veranstalter nur professionell zu sein, das Event auf einen späteren Termin“ zu verschieben. Diesen wolle man demnächst festlegen.

Die Pneu Expo fand 2012 – nur wenige Wochen vor der Reifen-Messe in Essen – erstmals im Eurexpo-Messezentrum von Lyon statt; es kamen rund 3.000 Besucher zu der dreitägigen Veranstaltung, angelockt von 100 Ausstellern aus 20 Ländern. Aufgrund dieser positiven Zahlen warfen die Messeausrichter ihren ursprünglichen Plan über Bord, die Messe nur alle zwei Jahre auszurichten. Ein Jahr später dann kamen nur noch 2.660 Besucher aus 31 Ländern nach Lyon, wobei der Anteil internationaler Besucher von 25 auf 20 Prozent fiel. Zugegeben: In der Messewoche litt Europa unter einem Wintereinbruch. Ausgestellt hatten erneut 100 Unternehmen aus 17 Ländern. Kurze Zeit später gab Editions VB den Termin für die Messe 2014 bekannt und teilte bei der Gelegenheit mit, dass die Messe nicht mehr drei, sondern nur noch zwei Tage dauern solle. Außerdem wolle man die Pneu Expo wieder auf einen Zweijahresrhythmus bringen. Sie sollte fortan immer im Jahr der Reifen-Messe stattfinden. ab

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *