Trotz Kursrally: Analysten stufen Continental weiter herauf

Montag, 10. März 2014 | 0 Kommentare
 

Nach der Vorlage aktueller Rekordzahlen überdenken nun weitere Bankhäuser und Analysten die Einstufung der Continental-Aktie. So sieht die US-Bank Citigroup die Aktie jetzt bei einem Kursziel von 210 Euro (bisher: 186 Euro) und gibt weiterhin eine Kaufempfehlung. Trotz der jüngsten Kursrally überzeuge die gestiegene Zuversicht des Automobilzulieferers und Reifenherstellers und lasse weiteres Kurswachstum erwarten. Unterdessen hebt Warburg Research das Continental-Kursziel von 162 auf 177 Euro, lässt die Einstufung unterdessen bei „Hold“. JP Morgan wiederum stuft das Kursziel von 150 auf 180 Euro herauf und belässt die Einstufung bei „Neutral“. Am Freitag hatten sich bereits die DZ Bank sowie „Der Aktionär“ positiv über das Papier geäußert. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *