Dreifacherfolg – Reifenmarke Conti bei AutoBild-Lesern hoch im Kurs

Montag, 10. März 2014 | 0 Kommentare
 
 
 

Dass Automobilmagazine ihre Leser hin und wieder dazu aufrufen, die aus ihrer Sicht besten/beliebtesten Marken zu küren, ist nichts Neues. Dennoch kann die jüngste AutoBild-Leserwahl mit einer Besonderheit aufwarten. Denn nachdem man sich bei Continental unlängst erst über einen von der Autozeitung vergebenen Titel als beliebteste Reifenmarke freuen konnte, fährt der deutsche Hersteller bei AutoBild gewissermaßen gleich einen Dreifachsieg in allen drei Wertungskategorien rund um Autoreifen ein: Sowohl in der Disziplin „Qualität“ als auch in den Kategorien „Sportliche Reifen“ und „Preis/Leistung“ hat die Marke aus Hannover die Konkurrenz hinter sich lassen können. Die besten Räder hat aus Sicht der AutoBild-Leser übrigens BBS zu bieten – hinsichtlich „Qualität“, wo Borbet und OZ Zweiter und Dritter werden, ebenso wie in Bezug auf die zweite bei Rädern zur Wahl gestellten Kategorie „Aussehen/Design“, wo dahinter OZ und Borbet folgen. Bei den Werkstattketten konnte sich Bosch mit einem 53-prozentigen Stimmanteil vor ATU (40 Prozent) und den gleichzeitigen Dritten Vergölst/1a Autoservice (je zehn Prozent) platzieren. Bei den Onlineversandhändlern siegte Autoteile24/Kfzteile24 in den beiden zur Wahl stehenden Disziplinen „Handling“ und „Angebote“ und verwies damit Reifendirekt/Delticom und Reifen.com (beim „Handling“) bzw. ATU und Reifendirekt/Delticom (bei den „Angeboten“) auf die weiteren Plätze. christian.marx@reifenpresse.de

 

 

 

 

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Tuning, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *