Apollo Tyres jetzt auch in Qatar aktiv

Freitag, 28. Februar 2014 | 0 Kommentare
 

Apollo Tyres gibt den Einstieg in den Markt von Qatar bekannt, nach Saudi-Arabien der „vielversprechendste Markt im Mittleren Osten“, so der indische Reifenhersteller. Apollo Tyres wolle in Qatar künftig Pkw- wie auch Lkw-Reifen vermarkten und dort auch Marke Vredestein im weiteren Verlauf einführen. Dem Hersteller zufolge würden in Qatar, das als Halbinsel in den Persischen Golf hineinragt und rund 1,7 Millionen Einwohner zählt, jährlich rund 600.000 bis 660.000 Pkw- und 240.000 Lkw-Reifen (80 Prozent darunter in radialer Bauweise) vermarktet werden. Wie Apollo Tyres weiter mitteilt, wolle man sich in Zukunft ebenfalls intensiv um weitere Märkte der Region kümmern; vor zweieinhalb Jahre hatte der führende indische Reifenhersteller in Dubai sein regionales Hauptquartier eingerichtet. ab

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *