„RoadAttack 2 GT“ ab Werk auf BMW-Maschinen der RT-1200-Familie

Montag, 17. Februar 2014 | 0 Kommentare
 
Laut Conti wird der „RoadAttack 2 GT“ serienmäßig bei BMWs neuer R 1200 RT verbaut, aber auch bei der R 1200 GS und R 1200 GS Adventure soll er ab Werk als Erstbereifung zum Einsatz kommen
Laut Conti wird der „RoadAttack 2 GT“ serienmäßig bei BMWs neuer R 1200 RT verbaut, aber auch bei der R 1200 GS und R 1200 GS Adventure soll er ab Werk als Erstbereifung zum Einsatz kommen

Speziell für schwere Tourenmotorräder ist in Contis Produktpalette das Modell „RoadAttack 2“ mit dem Namenszusatz „GT“ bzw. „Gran Turismo“ gedacht. Wie der Reifenhersteller mitteilt, wird dieser Reifen ab Werk bei der neuen BMW R 1200 RT als Erstbereifung montiert. Gleiches gelte aber auch für die Modelle R 1200 GS und R 1200 GS Adventure, heißt es weiter. cm

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *