Auch in Fürstenwalde produziert Goodyear Dunlop jetzt vor allem Sommerreifen

Mittwoch, 22. Januar 2014 | 0 Kommentare
 

Nicht nur an seinem Produktionsstandort Philippsburg fertigt Goodyear Dunlop derzeit vorwiegend Sommerreifen – genau so ist es auch im Werk Fürstenwalde des Reifenherstellers. Während von April bis Dezember dort hauptsächlich Winterreifen hergestellt würden, sei die Auslastung der Produktion von Sommerprofilen im Januar und Februar am höchsten, so das Unternehmen. Tagtäglich laufen demnach bis zu 10.000 Reifen in Fürstenwalde vom Band, von denen während dieser beiden Monate rund 70 Prozent auf Sommerreifen entfallen sollen. Ingesamt kommt der Standort laut Goodyear Dunlop auf einen jährlichen Ausstoß von 3,3 Millionen Pkw-, SUV- und Leicht-Lkw-Reifen mit Felgendurchmessern von 14 bis 21 Zoll und für Grenzgeschwindigkeit von bis zu 300 km/h. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *