Mitarbeiterfamilien von Conti spenden 20.000 Euro für karitative Projekte

Mittwoch, 15. Januar 2014 | 0 Kommentare
 
Nikolai Setzer, Mitglied des Vorstandes der Continental AG und Leiter der Reifendivision, hat gestern Spendenschecks in Höhe von insgesamt 20.000 Euro an drei karitative Organisationen aus Hannover überreicht. Die Spenden waren während des Familiensommerfestes 2013 des Reifenbereichs von Continental am Standort Hannover eingesammelt worden. Jeder Teilnehmer der Continental-Familien hatte dabei seinen Eintrittsbeitrag von zehn Euro pro Erwachsenem wie auch in den Vorjahren für Spenden zur Verfügung gestellt.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *