Die Werksteams starten bei der Monte auf Michelin

Mittwoch, 15. Januar 2014 | 0 Kommentare
 
In der Favoritenrolle: Weltmeister Sébastien Ogier im Michelin-bereiften Volkswagen Polo R WRC
In der Favoritenrolle: Weltmeister Sébastien Ogier im Michelin-bereiften Volkswagen Polo R WRC
Die morgen startende Rallye Monte Carlo gehört in die Riege der Motorsportklassiker. Im Hinterland des Mittelmeer-Fürstentums entscheidet häufig die richtige Reifenwahl über Triumph und Niederlage. Denn innerhalb weniger Kilometer kann sich das griffige, schwarze Asphaltband in den Seealpen in eine weiße Winterlandschaft mit rutschigen Schneepisten verwandeln – die Rallye ist für ihre Wetterkapriolen berüchtigt. Der Werksteams von Volkswagen, Citroën, Ford und Hyundai starten dabei allesamt auf Michelin.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *