Erster Goodyear-Zeppelin steht vor der Fertigstellung

Montag, 16. Dezember 2013 | 0 Kommentare
 
Der US-Reifenhersteller Goodyear steht im Mark synonym für moderne Zeppeline
Der US-Reifenhersteller Goodyear steht im Mark synonym für moderne Zeppeline
Im vergangenen Jahr flogen mehr als 12.000 Menschen mit Luftschiffen der Deutschen Zeppelin-Reederei (DZR). Ab dem kommenden Jahr sollen dies sogar noch mehr werden, so die Hoffnung beim Hersteller „Natürlich erfüllt uns auch die Fertigstellung des ersten Goodyear-Zeppelins mit Stolz“, wird Geschäftsführer Thomas Brandt dazu zitiert. „Der Erstflug ist im kommenden März geplant.“ Mit dem Zusammenbau des Zeppelin NT für Goodyear wurde im März diesen Jahres in den USA begonnen. Alle Baugruppen dafür kamen aus Friedrichshafen. Im Herbst hat sich mit der Passagiergondel der letzte Großtransport von Friedrichshafen auf den Weg in die USA gemacht. Mit dem Verkauf von drei Zeppelin NT an den US-Reifenkonzern Goodyear landete die Zeppelin Luftschifftechnik laut Mitteilung im Jahr 2011 den größten Auftrag ihrer Unternehmensgeschichte. Die anderen beiden Goodyear-Zeppeline sollen 2015 und 2017 fertiggestellt werden. ab

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *