Trelleborg Wheel Systems kauft italienischen Industriereifenhändler

Dienstag, 12. November 2013 | 0 Kommentare
 
Die Trelleborg-Gruppe will den italienischen Industriereifenspezialisten Pircher Alfred SAS übernehmen. Wie das Unternehmen mitteilt, wolle man auf diese Weise Trelleborg Wheel Systems’ europäisches Vertriebsnetzwerk weiter ausbauen. Pircher Alfred betreibt Vertriebsniederlassungen und Servicestützpunkte in Mailand und in Bologna, ist auf Staplerreifen spezialisiert und steht für einen Umsatz von 8,5 Millionen Euro. Details zum Kaufpreis nannte Trelleborg nicht; die Akquisition soll im ersten Quartal 2014 vollzogen werden. ab

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *