Erfolgreiches Premierenjahr des Delticom-Motorradrennteams

Freitag, 1. November 2013 | 0 Kommentare
 
In der German Cross-Country Championship (GCC) hat Benedikt Müller dem MotorradreifenDirekt-Team den Titel als deutscher Meister der Klasse „XC Junior“ gesichert
In der German Cross-Country Championship (GCC) hat Benedikt Müller dem MotorradreifenDirekt-Team den Titel als deutscher Meister der Klasse „XC Junior“ gesichert
In diesem Jahr hat die Delticom AG erstmals ein eigenes Motorsportteam in der German Cross-Country Championship (GCC) an den Start geschickt. Die Bilanz nach Saisonende kann sich sehen lassen, denn Benedikt Müller holte für den Onlinereifenhändler bzw. MotorradreifenDirekt den Titel als deutscher Meister in der Klasse „XC Junior“. Dennis Widmayer von demselben Team wurde im „Wild-Child-2“-Klassement zudem Vizemeister. Doch auch der Teammanager Marc Zaddach selbst fuhr nach Abschluss der GCC-Saison einen Erfolg für den Delticom/MotorradreifenDirekt-Rennstall ein: Bei dem von der Motorsportgemeinschaft Hannover ausgeschriebenen Wettbewerb „Vor den Toren Hannovers“ sicherte er sich beim Dreistundenendurorennen unter den in der Klasse bis 450 cm³ Hubraum angetretenen 76 Fahrern den Sieg. In welcher Konstellation das MotorradreifenDirekt-Team im kommenden Jahr auftreten wird, verrät Zaddach zwar noch nicht. Aber dass man wieder ins Renngeschehen wird eingreifen wollen, scheint wohl klar zu sein. Zumal Andreas Faulstich, Leiter der Zweiradabteilung bei Delticom, ein positives Fazit des diesjährigen Rennengagements zieht. „Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern rückt uns als eher virtuell wahrgenommener Onlinehändler in ein ganz anderes, reales Licht“, sagt er. „Uns ist es wichtig, möglichst nah an unserer Zielgruppe zu sein und die Bedürfnisse von Motorradfahrern zu kennen. Ich bin mir sicher, dass Marc und sein Team ein gutes Stück dazu beigetragen haben, unserer Plattform ein sympathisches Gesicht zu geben. Wir möchten zeigen, dass bei MotorradreifenDirekt.de kompetente Menschen arbeiten, die sich in der Materie auskennen und – vor allem – Motorradfahrer verstehen“, so Faulstich weiter. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *