Agritechnica mit Beteiligung der Bridgestone-Marke Firestone

Mittwoch, 16. Oktober 2013 | 0 Kommentare
 
Mehr Kontaktfläche im Vergleich zu Standardreifen bedeutet mehr Traktion
Mehr Kontaktfläche im Vergleich zu Standardreifen bedeutet mehr Traktion
Bridgestone nimmt mit seiner Marke Firestone an der diesjährigen Agritechnica in Hannover teil. Auf dem 238 Quadratmeter großen, zweistöckigen Stand (Halle 9, Stand Nr. G23) stellt das Unternehmen komplett in Europa hergestellte Landwirtschaftsreifen von Firestone aus. In den letzten beiden Jahren hat Firestone 75 Prozent der in der Landwirtschaft eingesetzten Radialreifen einem „Facelift“ unterzogen. Der Maxi Traction für Erntemaschinen und der Pflegereifen Performer sind die jüngsten Produkte in diesem Entwicklungsprozess.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *