Rotiform-Räder und Conti-Reifen für Widebody-Umbau eines R8

Donnerstag, 8. August 2013 | 0 Kommentare
 
Opens external link in new window
Opens external link in new window

In Kooperation mit Prior-Design hat die Firma Famous Parts aus Ratingen auf Kundenwunsch einen Audi R8 Widebody entwickelt. Während ersteres Unternehmen alle Teile des Bodykits lieferte, kümmerten sich die Techniker des anderen um den Einbau der Teile sowie um die restlichen Umbauten. Zur letzteren Kategorie gehören auch die dreiteiligen Rotiform-Schmiedefelgen, die an der Vorderachse in der Größe 10Jx20 Zoll und an der Hinterachse in 13,5Jx20 Zoll montiert und mit Conti-Reifen vom Typ „SportContact“ in den Dimensionen 255/30 R20 (vorn) bzw.

345/25 R20 (hinten) kombiniert werden. Passend zur Lackierung des Fahrzeuges wurden die Außenbetten der Leichtmetallräder übrigens weiß foliert. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *