Reiff-Gruppe bilanziert Reifenjahr mit „dramatischen Entwicklungen“

Dienstag, 26. März 2013 | 0 Kommentare
 
Die Geschäftsleitung der Reiff-Gruppe um Hubert Reiff, Eberhard Reiff und Dr. Immanuel Kohn (von links) musste im vergangenen Geschäftsjahr rückläufige Umsätze und Erträge hinnehmen, sieht den Markt 2013 aber wieder leicht im Aufwind
Die Geschäftsleitung der Reiff-Gruppe um Hubert Reiff, Eberhard Reiff und Dr. Immanuel Kohn (von links) musste im vergangenen Geschäftsjahr rückläufige Umsätze und Erträge hinnehmen, sieht den Markt 2013 aber wieder leicht im Aufwind

Im vergangenen Geschäftsjahr musste auch die Reiff-Gruppe einen Rückgang bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Wie das Reutlinger Unternehmen jetzt mitteilt, lag der Umsatz 2012 bei 528 Millionen Euro und damit 6,6 Prozent unter Vorjahresniveau. Der Betriebsgewinn EBITDA hingegen gab sogar um über 50 Prozent auf 13,5 Millionen Euro nach.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *