Hamann verwandelt McLaren MP4-12C in das Kunststück „memoR“

Mittwoch, 7. November 2012 | 0 Kommentare
 
Hamann verwandelt McLaren MP4-12C in das Kunststück „memoR“
Hamann verwandelt McLaren MP4-12C in das Kunststück „memoR“

Hamann präsentiert den ”memoR”, einen McLaren MP4-12C als farbenprächtig inszeniertes Kunststück. “Grasgrüne Porsche, neongelbe Lamborghini und selbst leuchtend rote Ferrari verkümmern ab sofort zu blassen Statisten im alltäglichen Straßenbild. Denn die neueste Kreation aus dem Hause Hamann Motorsport stiehlt ihnen die Show”, ist der Fahrzeugveredler überzeugt.

Die Spezialisten für individuelle Supersportwagen präsentieren mit dem memoR einen knallig bunten McLaren MP4-12C im Hamann-typischen Karosseriekleid. Derart in Szene gesetzt, soll der veredelte Zweisitzer schnöde Straßen zu feudalen Laufstegen verwandeln und seinen Besitzer in prachtvolle Haute Couture kleiden. Zur Vollendung der optischen Gesamterscheinung montiert Hamann geschmiedete Felgen des Typs ”Unique Forged Formula”.

Diese einteiligen, besonders leichten Aluminiumräder mit Zentralverschlussoptik werden vorne im Format 9,5x21 mit Reifen der Größe 255/30 ZR21 und an der Hinterachse in der Dimension 12.5x21 mit Reifen in der Größe 355/25 ZR21 geliefert. ab Schön bunt und ein echter Hingucker: Hamann Motorsport präsentiert seinen ”memoR” auf Basis des McLaren MP4-12C.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *