Winterreifen bei Mietwagen: Warnung vor „hohen versteckten Kosten“

Donnerstag, 18. Oktober 2012 | 0 Kommentare
 

Die SilverTours GmbH (Freiburg im Breisgau) – Betreiber der Mietwagenpreisvergleichsplattform unter www.billiger-mietwagen.de – warnt vor “hohen versteckten Kosten” beim Buchen eines Leihwagens mit Winterbereifung.

Bei einigen Anbietern werde ein etwaiger Aufpreis für Winterreifen nicht schon bei der Buchung fällig, sondern Kunden müssten diesen erst bei Abholung des Wagens vor Ort zahlen, heißt es. “In solchen Fällen entstehen für Reisende verpflichtende Zusatzkosten von zehn bis 19 Euro pro Miettag in Deutschland, neun bis elf Schweizer Franken (CHF) in der Schweiz und 2,50 bis 7,20 Euro in Österreich. Andere Anbieter rüsten nur einen Teil ihrer Mietwagen für den Winter aus und lassen den Kunden bei der Buchung wählen, ob er Winterreifen garantiert haben und dafür zahlen möchte.

Wiederum andere Vermieter bestücken ihre komplette Flotte mit entsprechenden Reifen und integrieren die Kosten in den Buchungspreis”, weiß das Unternehmen zu berichten. Zugleich wird darauf verwiesen, dass auf der eigenen Plattform direkt beim jeweiligen Angebot Informationen darüber zu finden seien, ob Zusatzgebühren entstehen oder ob Winterreifen im Preis bereits enthalten sind. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *