100. MotoGP-Sieg auf Bridgestone-Reifen

Mittwoch, 19. September 2012 | 0 Kommentare
 

Beim MotoGP-Lauf in Misano konnte Bridgestone ein besonderes Jubiläum feiern: den 100. auf Reifen der Marke eingefahrenen Rennsieg in dieser Serie. Der Spanier Jorge Lorenzo war der Erste, der die Ziellinie des italienischen Kurses überquerte.

Der Reifenhersteller wertet den 100. Sieg als weiteren Meilenstein in einer langen Reihe von Erfolgen in der MotoGP, in die er erst 2002 eingestiegen war, um ein Jahr später die erste Podiumsplatzierung einzufahren, 2007 dann den ersten WM-Titel zu holen und seit der Saison 2009 als alleiniger Reifenausrüster der Serie zu fungieren. Das runde Jubiläum wurde unter anderem mit einem Galaabend gefeiert, bei der zudem Nikolett Kovacs als Gewinnerin des Bridgestone-Fotowettbewerbes “100 Victories” die Siegprämie in Höhe von 1.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *