Bridgestone präsentiert umweltfreundliche Reifen in Schweizer „Umwelt Arena“

Donnerstag, 30. August 2012 | 0 Kommentare
 
Bridgestone stellt seine umweltfreundlichen Ecopia-Reifen in der neuen Schweizer “Umwelt Arena” in Spreitenbach vor
Bridgestone stellt seine umweltfreundlichen Ecopia-Reifen in der neuen Schweizer “Umwelt Arena” in Spreitenbach vor

Ende vergangener Woche eröffnete die “Umwelt Arena” in Spreitenbach, Schweiz. Die Umwelt Arena ist eine Ausstellungs- und Eventplattform für modernes, bewusstes Leben in den Bereichen Natur und Leben, Energie und Mobilität, Bauen und Modernisieren sowie erneuerbare Energien. Darüber hinaus ist sie eine Dialog- und Diskussionsplattform für Themen der Nachhaltigkeit und Umwelt in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Auf einer Gesamtfläche von 10.000 m2 können sich Fachleute und Besucher informieren, beraten und vor Ort Technologien, Produkte und Dienstleistungen von rund 100 Unternehmen in 30 Ausstellungen vergleichen. Die Umwelt Arena hat die größte gebäudeorientierte Photovoltaikanlage der Schweiz.

“Wir nutzen die Umwelt Arena als Plattform, um unsere innovativen Entwicklungen im Bereich umweltfreundlicher Reifen, die ebenso ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, zu präsentieren”, sagt Wilfried Rulands, Leiter Marketing und Kommunikation Deutschland, Österreich und Schweiz. Die Teilnahme an der Dauerausstellung in der Umwelt Arena unterstreiche Bridgestones Ziel, “kontinuierlich das Thema Nachhaltigkeit zu forcieren – zum Nutzen von Mensch und Umwelt”. In der Bridgestone Ausstellung können Besucher etwa die umweltfreundlichen Ecopia-Reifen interaktiv erleben – beispielweise haben sie die Möglichkeit, an einem drehbaren Reifen anhand einer LED-Kraft-Skala den Rollwiderstand zwischen einem herkömmlichen und einem Ecopia-Reifen zu vergleichen oder sich zu informieren, weshalb ein Ecopia-Reifen weniger Kraftstoff verbraucht.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *