190 Ruheständler kommen zum Sommerfest der Michelin-Senioren

Montag, 9. Juli 2012 | 0 Kommentare
 

Am 6. Juli fand das alljährliche Sommerfest der Michelin-Senioren des Standortes Bad Kreuznach statt und diesmal waren rund 190 Ruheständler zu dem Treffen in Gutenberg gekommen. “Unsere Rentner haben über Jahrzehnte hinweg mit ihrer Arbeitskraft zum Erfolg unseres Werkes beigetragen.

Sie haben hochqualitative Reifen gewickelt, die Anlagen gewartet und die Herausforderungen neuer Produkte und Technologien gemeistert. Das verdient unsere Anerkennung. Für uns ist die Verbindung zu den ehemaligen Mitarbeitern ein fester und wichtiger Teil der Unternehmenskultur”, erklärt Personalleiter Herbert Sklarzyk.

Er und der Betriebsratsvorsitzende Uwe Kumpa führten auf dem Sommerfest demnach viele Gespräche mit früheren Kollegen und Mitarbeitern, die sie noch aus deren aktiver Zeit kannten. Die Veranstaltung wurde von engagierten Michelin-Senioren organisiert: Eine achtköpfige Gruppe trifft sich regelmäßig, um Sommerfest, Weihnachtsfeier sowie Mai- und Herbstwanderungen für die Michelin-Rentner zu organisieren. “Dank der Unterstützung unseres Seniorenklubs können wir unseren Rentnern die Möglichkeit bieten, Kontakt zu halten und sich über ihr aktives Berufsleben hinaus als Teil der Michelin-Familie zu fühlen”, so Sklarzyk.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *