“U19 Yokohama Cup” mit neuem Zuschauerrekord

Freitag, 1. Juni 2012 | 0 Kommentare
 

Am langen Pfingstwochenende (26. bis 28. Mai) wurde bei der inzwischen bereits 42.

Ausgabe des U19-Cups, der seit 2004 Yokohama unterstützt wird und bei dem der japanische Reifenhersteller daher Namenspatron ist, ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Bis zu 5.500 Fußballfans fanden sich demnach auf den Tribünen des Buchbühlstadions in Ostrach (Baden-Württemberg) ein.

Als Sieger des Turniers für den Fußballnachwuchs ging letztlich die brasilianische Mannschaft von Atletico Paranaense vom Platz, nachdem sie sich im Elfmeterschießen gegen Feyenoord Rotterdam durchgesetzt hatte. Dritter wurde Vorjahressieger Berekum Chelsea aus Ghana (Afrika). “Dieses Ergebnis zeigt, dass es den Organisatoren erneut gelungen ist, starke internationale Teams nach Ostrach zu holen”, sagt Yokohama-Bezirksleiter Lester Dittrich, der sich seit vielen Jahren für das Traditionsturnier engagiert.

“Es war ein faires und überaus interessantes Turnier – insbesondere beim Finale blieb es sprichwörtlich spannend bis zum letzten Schuss. Wir von Yokohama freuen uns, dass wir diesem erstklassigen Turnier schon seit vielen Jahren unseren Namen leihen dürfen”, ergänzt er. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *