Umfrage: Sind Pirellis Formel-1-Reifen „Formel-1-unwürdig“?

Dienstag, 29. Mai 2012 | 0 Kommentare
 

Die Formel 1 bleibt spannend. Auch nach sechs von 20 Rennen der laufenden Saison ist es keinem Fahrer gelungen, einen Sieg zu wiederholen. Wie in der Vergangenheit oft diskutiert, nehmen die neuen Formel-1-Reifen aus dem Hause Pirelli einen großen Anteil daran ein, dass Kontinuität weniger planbar ist als in den Jahren zuvor.

Nun hat das Fachmedium Motorsport-Total.com einen Umfrage unter 6.800 Internetnutzern veröffentlicht.

Auf die Frage, ob sie die aktuellen Pirelli-Reifen “Formel-1-unwürdig” finden, “weil man mit ihnen nicht mehr permanent ans Limit gehen kann”, antworten 70,73 Prozent mit Ja; die verbleibenden 29,27 Prozent mit Nein. Auch wenn Michael Schumacher mit seiner jüngsten Kritik an Pirelli und der “unberechenbaren Formel 1” offenbar dafür gesorgt hat, dass eine deutliche Mehrheit der Abstimmenden unter Motorsport-Total.com sich auf seine Seite schlugen, sind die Zuschauerzahlen so hoch wie nie zuvor.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *