Letzte Testmöglichkeit für Dunlop-Teams auf der Nordschleife vor dem 24h-Rennen

Freitag, 27. April 2012 | 0 Kommentare
 
Bei Rowe geht es noch darum, die richtige Abstimmung zu finden
Bei Rowe geht es noch darum, die richtige Abstimmung zu finden

In der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wird morgendas dritte Rennen des Jahres ausgetragen. Für die Dunlop-Langstreckenteams ist es die letzte Testmöglichkeit vor dem Saisonhöhepunkt des Jahres: dem 24h-Rennen vom 17. bis 20.

Mai. “Wir werden am Wochenende für die Top-Teams der Langstrecke erneut die Nordschleifen-Reifen neuester Generation in die Eifel bringen und die jeweiligen Testprogramme mit unseren Entwicklungspartnern wie geplant fortsetzen, um für das 24-Stunden-Rennen optimal gerüstet zu sein”, sagt Carsten Müller, Technischer Leiter Dunlop Motorsport. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *