Weiterer US-Importeur muss Reifen von Guizhou Tyre zurückrufen

Dienstag, 10. April 2012 | 0 Kommentare
 

Auch der amerikanische Großhändler Del-Nat Tire Corp. ruft jetzt über 2.600 Reifen aus chinesischer Produktion zurück.

Wie es dazu vonseiten der Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA heißt, könnten sich bei den besagten Pkw-Reifen vom Typ “Chaparral Radial XT” vom Hersteller Guizhou Tyre Blasen an der Seitenwand bilden, wodurch sich der Laufstreifen ablösen könnte, was wiederum “das potenzielle Risiko eines Unfalls” erhöhe. Erst vor vier Wochen hatte ein anderer US-Reifenimporteur Reifen des besagten Hersteller in identischer Größe (P235/75 R15) zurückrufen müssen. In Europa werden die Reifen nicht vermarktet.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *