Klaus Nohr wechselt von Launch Europe ins China-Headquarter

Freitag, 3. Februar 2012 | 0 Kommentare
 

Klaus Nohr, stellvertretender Geschäftsführer und Team-Manager für Deutschland, Frankreich, Schweiz, Österreich und Nordafrika beim Werkstattausrüster Launch Europe, wechselt Anfang Februar in Hauptquartier des Unternehmens ins chinesische Shenzhen. Er werde dort in der Position des Director Overseas für den gesamten Auslandsvertrieb und -service verantwortlich sein. Sein Nachfolger Frank Neas hat seine Tätigkeit als Sales Team Manager bereits aufgenommen.

“Herr Neas ist seit vielen Jahren als kompetente Führungskraft in der Branche tätig und war u.a. Managementteammitglied bei Snap-on Diagnostics und zuletzt Geschäftsführer der WAS GmbH Werkstatt Ausrüstung & Services in Erkrath.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *