Am 4. April veranstaltet Vredestein wieder einen „Tag beim Handel“

Donnerstag, 12. Januar 2012 | 0 Kommentare
 

Nachdem man ihn in den zurückliegenden Jahren bereits dreimal im Reifenhandel durchgeführt hat, wird es auch in diesem Jahr zur Umrüstzeit wieder Vredesteins “Tag beim Handel” geben. “Wir waren begeistert, wie der Reifenfachhandel und auch die Kunden unsere Aktivität angenommen haben”, erklärt Vredestein-Deutschland-Geschäftsführer Michael Lutz. “Unsere Kunden waren begeistert, dass wir ihre Bedürfnisse und Wünsche live erfahren und im Nachhinein darauf reagieren konnten.

Aufgrund dieses Erfolges werden wir auch in diesem Jahr wieder den Tag beim Handel durchführen und unsere Fachhändler in der Hauptumrüstungsphase tatkräftig unterstützen”, ergänzt er. Als Termin dafür ist die Wahl auf den 4. April gefallen: An diesem Tag werden der gesamte Vredestein-Außendienst sowie die Geschäftsleitung auf einzelne Händler in ganz Deutschland verteilt im ganz normalen Tagesgeschäft mitarbeiten, um auf diese Weise Erfahrungen aus dem täglichen Leben des Reifenhandels erleben und sammeln zu können.

Diese Erkenntnisse sollen dann bei Vredestein entsprechend umgesetzt werden. “Das Team von Vredestein wird an diesem Tag bei allen anfallenden Arbeiten im Reifenfachhandel vor Ort mit anpacken. Weil wir uns als Partner des Reifenhändlers verstehen, hilft uns diese Erfahrung bei unserer Arbeit”, sagt Lutz.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *