Vianor weitet Nfz-Konzept aus

Mittwoch, 2. November 2011 | 0 Kommentare
 
Vianor-Muttergesellschaft Nokian ist auch Nutzfahrzeugreifenanbieter, in einigen Segmenten wie Forstreifen sogar führend
Vianor-Muttergesellschaft Nokian ist auch Nutzfahrzeugreifenanbieter, in einigen Segmenten wie Forstreifen sogar führend

Die dem finnischen Reifenhersteller zuzurechnende Handelskette Vianor, die in zahlreichen Ländern eigene Outlets sowie ein Franchising-/Partnersystem etabliert hat, war bislang eher für ihren Pkw-Reifenservice bekannt, dehnt das Angebot jetzt aber auf Nutzfahrzeuge verstärkt aus, wobei die Nutzfahrzeugreifensparte des Herstellers “Nokian Heavy Tyres Ltd.” das Konzept aktiv unterstützt. Bislang arbeiten nach dem Programm “Vianor Industrial” in den nordischen Ländern sowie in der Ukraine fast 30 Outlets, unlängst sind neun Betriebe in Schweden und drei in der Ukraine dazugekommen.

Bei weiteren vier Reifenhandelsbetrieben in Schweden ist das Konzept “Vianor Industrial” so weit fortgeschritten, dass sie Anfang 2012 offiziell aufgenommen werden. Weitere Projekte sind ferner in der Ukraine in der Diskussion, die Länder Russland und Kasachstan sollen ebenfalls mit Betrieben folgen, die einen professionellen Nutzfahrzeugservice bieten. dv .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *