Continental unterstützt den Niedersächsischen Tennisverband

Dienstag, 25. Oktober 2011 | 0 Kommentare
 
NTV-Präsident Gottfried Schumann, Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer und Leiter Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental Alexander Lührs (von links) freuen sich über die erste Projektförderung unter der neue “Initiative Pro Sport Hannover”
NTV-Präsident Gottfried Schumann, Ex-Tennisprofi Nicolas Kiefer und Leiter Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen von Continental Alexander Lührs (von links) freuen sich über die erste Projektförderung unter der neue “Initiative Pro Sport Hannover”

Im März 2011 hatte die Continental AG die “Initiative Pro Sport Hannover” zur Förderung des leistungsorientierten Sports in der Region gestartet und Sportler wie Verbände aufgerufen, sich auf der Website www.pro-sport-hannover.de für eine Projektförderung von bis zu 10.

000 Euro zu bewerben. Aus mehr als 20 Einsendungen wurde nun das erste Projekt ausgewählt: Continental wird das langfristig angelegte Mentorenkonzept des Niedersächsischen Tennisverbandes (NTV) mit 10.000 Euro unterstützen.

Dabei werden sechs junge Talente vom ehemaligen Tennisrrofi Nicolas Kiefer betreut und auf ihrem Weg zu Spitzensportlern begleitet. “Uns hat besonders gut am Konzept des NTV gefallen, dass der Tennis-Nachwuchs aus der Region langfristig an die nationale und internationale Spitze herangeführt werden soll. Unsere Initiative verfolgt ja auch das Motto ‚Lernen von den Besten’, sodass wir den Weg, mit Hilfe eines sehr erfahrenen Ex-Profis zu arbeiten, für sehr vielversprechend halten”, erklärte Continental-Reifen-Vorstand Nikolai Setzer dazu.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *