Reifen Gundlach feiert doppelten Geburtstag mit Sommerspektakel

Dienstag, 20. September 2011 | 0 Kommentare
 
Fassanstich der Geschäftsleitung unter Anleitung des ‚Biergottes Gambrinus’ mit Keijiro Fukuda, Joachim Jansen, Biergott Gambrinus, Gebhard Jansen, Josef Bündgen (von links)
Fassanstich der Geschäftsleitung unter Anleitung des ‚Biergottes Gambrinus’ mit Keijiro Fukuda, Joachim Jansen, Biergott Gambrinus, Gebhard Jansen, Josef Bündgen (von links)

Hubschrauberrotoren zerschnitten lautstark die Luft über dem Festzelt, Kinder und Erwachsene versuchten, sich beim Schnuppertauchen oder auf einem gigantischen Surf-Simulator. Gleich vier Musikformationen sorgten für Unterhaltung und die “echte Maus” aus der gleichnamigen WDR-Sendung zog Kinder knuddelnd ihre Runden auf dem Festplatz der Reifen Gundlach Gmbh in Dürrholz. “Da habt ihr Euch echt was einfallen lassen für die Region.

Wirklich toll, was ihr immer bei euren Events auf die Beine stellt für die Leute”, bringt es ein Festbesucher des Reifen-Gundlach-Aktionstages den Punkt. Anlass für das Sommerspektakel auf dem Gelände des Logistikzentrums bei Reifen Gundlach war die fünfjährige Tätigkeit in der Betriebsstätte sowie das fünfjährige Bestehen der Gundlach-Stiftung. Diese kümmert sich mit integrativen Maßnahmen um Kinder aus Familien der Region in der Verbandsgemeinde Puderbach, denen es finanziell nicht gut geht.

Stiftungsvorsitzender Wolfgang Runkel zum Selbstverständnis der Instiution: “Wir arbeiten dicht mit der Jugendpflege zusammen, die uns maßgeblich unterstützt. In deren Aktivitäten binden wir Kinder ein oder organisieren auch gemeinsame Events mit mit finanziell angemessen ausgestatteten Familien. So durchbrechen wir soziale Grenzen.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *