Wechsel im ZF-Vorstand

Mittwoch, 6. Juli 2011 | 0 Kommentare
 
Mit dem Jahreswechsel 2011/2012 tritt Wilhelm Rehm (links) die Nachfolge von Dr. Michael Paul als Vorstand für die Division Industrietechnik der ZF Friedrichshafen AG an
Mit dem Jahreswechsel 2011/2012 tritt Wilhelm Rehm (links) die Nachfolge von Dr. Michael Paul als Vorstand für die Division Industrietechnik der ZF Friedrichshafen AG an

Für den zum Jahresende in den Ruhestand wechselnden Dr. Michael Paul hat der Aufsichtsrat des Konzerns Wilhelm Rehm mit Wirkung zum Jahresbeginn 2012 als Vorstand für die Division Industrietechnik der ZF Friedrichshafen AG bestellt. Der 52-jährige Rehm – seit Jahresmitte 2010 Vorsitzender der Geschäftsführung der ZF Passau GmbH – begann seine Karriere nach dem Maschinenbaustudium bei der Firmengruppe AGCO/Fendt, die zu den weltweit größten Herstellern und Anbietern von Traktoren und Landmaschinen gehört.

Hier war Rehm 19 Jahre tätig und bekleidete an verschiedenen Standorten Führungspositionen. Zwischen 1997 und 2003 war er als Geschäftsführer für die Bereiche Produktion, Materialwirtschaft und Personal verantwortlich. Im Mai 2003 folgte er dem Ruf nach Passau, wo er bei der ZF Passau GmbH als Geschäftsführer für Produktion und Materialwirtschaft zuständig war.

Zur Jahresmitte 2010 übernahm Wilhelm Rehm den Vorsitz der Geschäftsführung der ZF Passau GmbH von Dr. Manfred Schwab, der in Ruhestand ging. Nun rückt er für Dr.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *