Michelin-Werk in Bad Kreuznach wird Pkw-Kompetenzzentrum

Montag, 16. Mai 2011 | 0 Kommentare
 

Seit 1978 wurden im Bad Kreuznacher Michelin-Werk einige Millionen LLkw-Reifen gefertigt. Am vergangenen Wochenende nun haben die Mitarbeiter dort den letzten Reifen für Sprinter und Co. aus der Form genommen.

Michelin hatte in den vergangenen Jahren die Produktion von Nutzfahrzeugreifen am rheinland-pfälzischen Standort peu-à-peu zurückgefahren und will diesen jetzt zum Pkw-Kompetenzzentrum ausbauen und aufwerten, heißt es in lokalen Medien. Zuletzt machte der Anteil der LLkw-Reifenproduktion noch rund fünf Prozent am Gesamtoutput von jährlich über neun Millionen Reifen aus. Die Michelin-Fabrik in Bad Kreuznach ist mit 1.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *